Querwege e. V.

Gesamtschule UniverSaale

Kulturarbeit

Es ist uns wichtig, dass unsere Schüler_innen mit vielen verschiedenen kulturellen Angebote und Formen künstlerischer Ausdrucksweisen vertraut werden. Deshalb finden sich Kunst- und Kulturprojekte regelmäßig im Unterricht, in Projekten und Freizeitaktivitäten wieder. Dabei geht es nicht in erster Linie um die klassische Vermittlung, sondern um künstlerische Erfahrungen im freieren Modus des Experiments, in dem die Schüler_innen zu großen Teilen selbst Autor_innen sind.

Einige Beispiele für Kulturarbeit und Kunstprojekte

  • Die Unterrichtsreihe Klangfarben findet mehrmals im Jahr in verschiedenen Stammgruppen statt und verbindet durch fächerübergreifende Projekte Musik- und Kunstvermittlung an praktischen Beispielen. Unter der Leitung von Musikpädadoge Albrecht Lätsch und Kunstpädagoge Jonas Beetz wurde beispielsweise ein Triadisches Ballet auf einer schwimmenden Plattform auf der Saale aufgeführt, individuelle Klanghocker gebaut und der Schulhof verschönert, für die Philharmonie Jena “Hörproben” zu Antonin Dvorak und Hector Berlioz künstlerisch gestaltet, eine Murmelbahn fürs Schulhaus oder ein “Klangcockpit” für das Sekretariat gebaut.

  • Das Medienprojekt BenX-Projekt wird jährlich im Ethikunterricht für Schüler_innen des 7. und 8. Jahrsgangs angeboten und vermittelt Medien- und Sozialkompetenz durch das Erstellen eigener Filme.

  • Die Zirkusmanege als außerschulischer Lernort durch die preisgekrönte Kooperation mit dem Kinder- und Jugendcircus MoMoLo bietet sowohl im Sportunterricht, in Projektwochen, im Werkstattformat und als offene AG im Freizeitbereich bietet vielfältige Möglichkeiten.

  • Schulband, Schultheatergruppe

  • Besuche von Kulturinstitutionen wie der Jenaer Philharmonie, städtischen Museen etc.
  • Sommerkino “Cinema Paradiso”
  • und vieles mehr.

Mit unseren vielfältigen Projekten haben wir bereits mehrere Auszeichnungen gewonnen, z.B. “Ideen machen Schule”, “MIXED UP” oder den “Jenaer Umweltpreis”!

Wir arbeiten mit verschiedenen Kooperationspartner_innen und Akteur_innen der Jenaer Kunst- und Kulturszene zusammen, z.B. JenaKultur, Jenaer Philharmonie, Zirkus MoMoLo e.V., Ins Netz e.V., Asyl e.V. Jena, Hintertorperspektive e.V., Bürgerstiftung Jena, Kinder- und Jugendfußballstiftung Jena, FC Carl Zeiss Jena, Radio OKJ, Theaterhaus Jena, Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“, Sielmanns Natur Ranger Jena, Musiktherapeut Steffen Landeck etc. Zudem kooperrieren wir regelmäßig mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Ernst-Abbe- Hochschule Jena.

Programm “Kulturagenten für kreative Schulen Thüringen”

Wir nehmen an dem Programm „Kulturagenten für kreative Schulen Thüringen“ teil und werden seit dem Schuljahr 2016/17 für drei Jahre von der Kulturagentin Sandra Werner begleitet. Ziel des Programmes ist es, bei Kindern und Jugendlichen Neugier für künstlerische Aktivitäten zu wecken und mehr Kenntnisse über Kunst und Kultur zu vermitteln. Gemeinsam entwickeln wir einen vielfältigen Kulturfahrplan für unsere Schule und realisieren Angebote der kulturellen Bildung sowie künstlerische Projekte.

Über das Programm